Demokratie leben in Deggendorf

richtet sich an Alle, die sich für die demokratischen Grundwerte einsetzen und durch ihr aktives Handeln zu einer vielfältigen, weltoffenen und solidarischen Stadtgesellschaft beitragen möchten. Dieses zivilgesellschaftliche Engagement unterstützt das Bundeministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend seit 2015 mit dem Bundesprogramm „Demokratie leben“.

Vereine, Organisationen und Initiativen haben die Möglichkeit, einen Antrag auf Förderung in den Bereichen Demokratieförderung, Vielfaltgestaltung und Prävention von Extremismus zu stellen.

Junge Menschen können im Jugendforum mitwirken. Ihnen stehen eigene Mittel für Projekte von Jugendlichen für Jugendliche zur Verfügung.

Aktuelles

Antragsfrist für Projekte

Jetzt für Demokratie aktiv werden!

Für das Förderjahr 2023 stehen noch Restmittel zur Verfügung.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Alle Infos rund um die Projektförderung auf unserer Website: https://demokratie-leben-in-deggendorf.de.

Beweg etwas!

Wochen der Begegnung 2023

Unter dem Motto „Beweg etwas!“ finden während des gesamten Oktobers öffentliche und kostenfreie Veranstaltungen in Deggendorf statt, die sich für ein demokratisches, solidarisches und vielfältiges Zusammenleben einsetzen. Start ist am 2. Oktober mit einem Tanzflashmob des Interkulturellen Vereins Mostik am Oberen Stadtplatz. Hier geht´s zum Programm: Wochen der Begegnung 2023 

Gedruckte Programmflyer gibt es im Rathaus, bei der Tourist-Info und bei der vhs.

JuPo-Talk

Von Jugendlichen für Jugendliche - Mit den Themen: Schule und Bildung, Klima- und Energie, Drogenpolitik

Mit dabei sind Kandidierenden aus der Region die maximal 40 Jahre alt sind:

Tobias Beck, Direktkandidat Landtag Stimmkreis Straubing, Freie Wähler

Marvin Kliem, Direktkandidat Landtag Stimmkreis Straubing, SPD

Johannes Hunger, Direktkandidat Landtag Stimmkreis Landshut, Bündnis 90/Die Grünen

Michael Limmer, Direktkandidat Landtag Stimmkreis Dingolfing, FDP

Lars Pohl, Direktkandidat Landtag Stimmkreis Dingolfing, AfD

Eva Resl, Listenkandidatin Landtag, Pocking, CSU

Meine Heimat Deggendorf

Ein Jahr lang haben die Kinder der 4. Klassen der Grundschule St. Martin ihre Heimat erkundet. Dabei waren ihnen nicht nur historische, religiöse und kulturelle Orte wichtig, sondern auch Spiel- und Freizeitangebote für Kinder und Familien. Die Ergebnisse haben sie in einem Stadtführer zusammengetragen, der mit Hilfe von QR-Codes in 8 verschiedene Sprachen, von Arabisch bis Tschechisch, zur Verfügung steht, zu finden unter Grundschule St. Martin

Demokratie und Vielfalt an der Grundschule Mietraching

Eine Woche lang setzten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Mietraching damit auseinander, wie ein friedliches Zusammenleben gelingen kann, welche Ursachen und Folgen Diskriminierung und Mobbing haben, wie bereichernd Vielfalt sein kann und wie Demokratie an der Schule und im Alltag funktioniert. Unterstützt wurden sie dabei vom Verein Creative Change e.V. Zum Abschluss gab es ein Demokratiefest mit tollen Beiträgen der Schüler*innen, einem internationalen Büffet und einem mitreisenden Demokratie-Song. Über den Besuch von Oberbürgermeister Dr. Christian Moser und Landrat Bernd Sibler freute sich die gesamte Schulfamilie. 

"Dieses Grundrecht ist mir am wichtigsten"

Bei der Mitmachaktion zum Tag des Grundgesetzes konnten sich Besucher*innen und Akteur*innen ihr "Lieblingsgrundgesetz" auswählen und an einer Fotoaktion teilnehmen. Vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben!

Demokratie-Mitmach-Aktion

am 23. Mai, 14:00 - 16:00 Uhr, Oberer Stadtplatz
Unter dem Motto „Es beginnt mit dir“ soll auf die Bedeutung des zivilgesellschaftlichen Engagements für Demokratie und Grundrechte aufmerksam gemacht werden. Die Besucher haben die Möglichkeit, mit einem Quiz ihr Wissen über das Grundgesetz zu testen, an einer Fotoaktion teilzunehmen oder sich über die Aktivitäten von „Demokratie leben!“ zu informieren. Grundgesetze in unterschiedlichen Sprachen liegen aus und auf den bunten Begegnungsbänken können Menschen zu Themen wie Grundrechte, Demokratie und Engagement miteinander ins Gespräch kommen. Mit dabei ist auch der Kreisjugendring mit seinem Spielmobil und sorgt für Spiel und Spaß bei allen jungen Besuchern. Außerdem werden Ehrenamtliche die Unterschriftenaktion „VOTE 16“ des Bayerischen Jugendrings vorstellen. Ein gemeinsames Zeichen für Vielfalt und Toleranz können kleine und große Besucher setzen, indem sie ihren Fingerabdruck für ein buntes Deggendorf hinterlassen.

Bunt und vielfältig durchs Jahr - Through the year with colourful diversity

Der Verein DONUM VITAE bietet interkulturelle Veranstaltungen für Familien mit Kleinkindern (mit und ohne Migrationsgeschichte) an:
Donnerstag, 30.03.2023 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr Besuch in der Stadtbilbiothek
Donnerstag, 22.06.2023 von 15:00 bis 17:00 Uhr: Picknick mit Puppen
Donnerstag, 31.08.2023 von 9:00 bis 16:00 Uhr: Ausflug zum Waldspielplatz Spiegelau
Donnerstag 30.11.2023 von 16:00 bis 17:00 Uhr: Songs for christmas - Mit-Mach-Theater
Veranstalter: DONUM VITAE Deggendorf e.V.

Förderanträge "Demokratie leben!"

Wir freuen uns auf neue Projekte für Vielfalt und Demokratie!

Die nächste Antragsfrist endet am 20.03.2023. Anträge für Projekte zur Demokratieförderung, Vielfaltgestaltung und Prävention von Extremismus können bei der Koordinierungs- und Fachstelle gestellt werden. Diese unterstützt alle Interessierten in Form von Beratung, bei der Projektentwicklung sowie bei der Antragsstellung. Wir bitten die Antragssteller*innen frühzeitig mit der Koordinierungsstelle Kontakt aufzunehmen.

Alle Infos unter Projektförderung

Bankgespräche

Seit kurzem stehen am Oberen Stadtplatz bunt bemalte Bänke. Diese wurden vom Verein Koliiibri e.V., zusammen mit ukrainischen Geflüchteten, gestaltet und laden zu Begegnungen von unterschiedlichen Menschen ein. Im Rahmen der „Wochen der Begegnung“ gibt es Gelegenheit, mit Aktiven aus dem Netzwerk „Demokratie leben in Deggendorf“ ins Gespräch zu kommen.

Wochen der Begegnung 2022

Zum Programm:

Jugendforum Deggendorf

Die Geschichte der Ukraine

von der Kiever Rus bis zur Gegenwart

Donnerstag 23.06.2022 um 19:00 Uhr an der VHS Deggendorf

Infos und Anmeldung unter:  

Die Geschichte der Ukraine von der Kiever Rus bis zur Gegenwart | vhs Deggendorfer Land e.V. (vhs-deggendorf.de)

Vorbereitungstreffen "Wochen der Begegnung"

Mittwoch, 27.04.2022 um 18:00 Uhr im Alten Rathaussaal

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos unter: Wochen der Begegnung 2022

Social Media